20201998 Volksbank Osnabrück in der Johannisstraße Die Verschmelzung mit der Osnabrücker Volksbank eG tritt am 1. Januar 1998 in Kraft. Fortan firmiert die neue Bank als Volksbank Osnabrück eG mit Hauptsitz in Osnabrück.

Volksbank in Alfhausen 1996 6. Dezember 1996: Zum Jahresende wird die neue Hauptstelle in Alfhausen eingeweiht. Sie bleibt aber nur kurz die Zentrale, denn zwei Jahre später fusioniert die Raiffeisenbank eG Alfhausen mit der Osnabrücker Volksbank eG.

Fusion-Alfhausen-Rulle 1991 Die Raiffeisenbank eG in Alfhausen verschmilzt mit der Raiffeisenbank Rulle eG (gegründet 1896). Der neue Name der Bank lautet Raiffeisenbank eG in Alfhausen.

20201990 Stiftung zur vielseitigen Förderungen Mit dem Ziel, Kunst, Kultur, Denkmal- und Naturschutz gezielt zu fördern, wird die VR-Stiftung der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Norddeutschland gegründet. Die Mitgliedsbanken fungieren als Entscheidungsträger, die für Projekte in ihrem Geschäftsgebiet Fördermittel bei der VR-Stiftung beantragen.

Sprechende Geldautomaten 1988 Mit der Anschaffung des ersten »sprechenden« Geldautomaten in der Hauptstelle Alfhausen der damaligen Raiffeisenbank eG in Alfhausen; nach Einführen der Karte wurden die einzelnen Schritte bis zur Auszahlung des Geldes sprechend durch das Gerät erklärt.

20201987 Historischer PC In der Raiffeisenbank eG in Alfhausen werden die ersten drei PCs angeschafft. Mit einer Festplattenkapazität von jeweils 20 MB sind sie zur damaligen Zeit echte Hochleistungsrechner.

1995 1985 19
85
Die gute Geschäftsentwicklung führt im Spätsommer 1985 zur Ankündigung, dass die nunmehr dritte Filiale der Raiffeisenbank eG Alfhausen in Osnabrück eröffnet wird. Bereits im Herbst 1985 sollen die ersten Kunden in den neuen Räumlichkeiten begrüßt werden.

Sicherer Fiat 1984 Die damalige Raiffeisenbank eG in Alfhausen übernahm von 1976 bis 1984 für ein großes Kaufhaus in Osnabrück den Geldtransport zur Landeszentralbank. Die Fahrten werden täglich mit einem kleinen, unscheinbaren Fiat 126 sicher und pünktlich durchgeführt. Im Jahr 1984 übergibt die Bank diese Aufgabe an ein Geldtransportunternehmen. Eine Woche nach der Übergabe wird das Panzerfahrzeug des Unternehmens auf dem Parkplatz des Kaufhauses überfallen und ausgeraubt.
Datenschutzerklärung
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir u. a. Cookies, Tracking- und Analyse-Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite bzw. durch Bestätigung dieses Hinweises stimmen Sie der Verwendung von o. g. Diensten zu.